Abel Hinrich

Publié le par Roger Cousin

Hinrich Abel (14. Mai 1884 in Brettorf ;  27. Januar 1954 ebenda) war ein deutscher Politiker und NSDAP-Funktionär.

Abel Hinrich

Hinrich Abel war von Beruf Landwirt. Am 1. März 1924 trat er der NSDAP (Mitglieds-Nr. 122.398) bei. Von 1931 bis 1933 gehörte er dem Oldenburgischen Landtag an. Er war Bürgermeister in Dötlingen. Von 1932 bis 1933 war er Kreisleiter von Oldenburg-Land für das Amt Wildeshausen. Vom 12. Juli 1933 bis 10. August 1939 war er Leiter der Hauptabteilung I beim Reichsnährstand Weser-Ems. Am 1. August 1935 wurde er Mitglied der Reiter-SS (Untersturmführer), der er bis zum 14. Mai 1939 angehörte. Ab 17. April 1936 war er SS-Mann (ab 11. September 1938 Untersturmführer).

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article