Bock Max

Publié le par Mémoires de Guerre

Max Bock (23. Oktober 1878 in Sackrau bei Breslau ;  12. November 1945) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie. 

Bock Max

Bock kommandierte vom 1. April 1937 bis 22. Oktober 1939 die 11. Infanterie-Division in Ostpreußen. Anschließend wirkte er bis 1943 als Befehlshaber des Wehrkreises XX (Danzig). 

Publié dans Militaires

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article