"Falcon Crest"-Star Abby Dalton ist gestorben

Publié le par t-online

Am 22. Dezember hätte sie ihren 60. Hochzeitstag gefeiert. Doch den sollte Abby Dalton nicht mehr erleben. Die Schauspielerin, die mit der Kultserie "Falcon Crest" berühmt wurde, ist vergangene Woche gestorben. Auf Instagram nimmt ihre Tochter nun mit einem rührenden Post Abschied.

Abby Dalton: Mit "Falcon Crest" wurde sie weltweit berühmt. (Quelle: imago images / zuma)

Abby Dalton: Mit "Falcon Crest" wurde sie weltweit berühmt. (Quelle: imago images / zuma)

Trauer um Abby Dalton. In den Achtzigerjahren feierte die Schauspielerin weltweit große Erfolge. Vor allem für ihre Rolle in der Serie "Falcon Crest" war die damals 46-Jährige auf der ganzen Welt bekannt. Für fast 100 Folgen stand sie als Julia Cumson vor der Kamera, bis Abby Dalton 1986 die Serie verließ.

Erfolge feierte die Schauspielerin aber auch schon Jahre zuvor. 1957 zelebrierte sie mit "Rock All Night" ihr Filmdebüt. Schnell wurde sie bekannt, ab 1959 war sie in der Fernsehserie "Hennesey" zu sehen. Die Rolle brachte ihr 1961 eine Emmy-Nominierung ein. 20 Jahre später kam die Amerikanerin dann zu ihrer bekanntesten Rolle in "Falcon Crest".

Kurz vor ihrem 60. Hochzeitstag

Jetzt ist Abby Dalton tot. Wie "Variety" berichtet, starb die Schauspielerin bereits vergangene Woche im Alter von 88 Jahren. Sie hinterlässt dem Bericht zufolge ihren Ehemann Jack D. Smith, mit dem sie in drei Wochen ihren 60. Hochzeitstag gefeiert hätte, und die Kinder Matthew, Kathleen und John sowie Enkel und Urenkel.

Ihre Tochter Kathleen arbeitet ebenfalls als Schauspielerin. Auf Instagram nahm die 55-Jährige nun Abschied von ihrer Mama. Zu einem Bild schrieb sie: "Meine außergewöhnliche, besondere und exquisite Mutter Abby Dalton hat sich ihre Flügel verdient." 

Weiter heißt es: "Sie ist jetzt ein Schutzengel für unsere Familie und Freunde und wird für immer in Frieden und in unseren Herzen ruhen." Ihren Post beendete Kathleen Kinmont mit den Worten: "Ich liebe dich, Mami." Dahinter setzte sie ein rotes Herz.

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article