"Texas Chainsaw Massacre"-Star Marilyn Burns stirbt im Alter von 65 Jahren

Publié le par TOnline

Die Schauspielerin Marilyn Burns ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Die Todesursache ist bisher noch ungeklärt, wie das US-Portal "tmz.com" berichtet. Berühmt wurde Burns vor allem durch ihre Hauptrolle in dem Kult-Horrorfilm "Texas Chainsaw Massacre" aus dem Jahr 1974.

Die "Texas Chainsaw Massacre"-Darstellerin Marilyn Burns ist tot

Die "Texas Chainsaw Massacre"-Darstellerin Marilyn Burns ist tot

Marilyn Burns wurde in ihrem Haus in Houston von ihrer Schwester tot aufgefunden. In "Texas Chainsaw Massacre" ("Blutgericht in Texas") von Regisseur Tobe Hooper überlebt sie als Einzige einer fünfköpfigen Gruppe den Angriff blutrünstiger Kannibalen. Der Low-Budget-Film wurde ein Welterfolg und Burns für ihre Darstellung von Generationen von Horror-Fans verehrt. Nach diesem Film-Erfolg wurde es jedoch still um die Schauspielerin, die zwar weiterhin in Horrorfilmen mitwirkte, jedoch nie wieder an ihren Erfolg aus "Texas Chainsaw Massacre" anknüpfen konnte.

Publié dans Avis de décès

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :
Commenter cet article