Wurde Anne Frank doch nicht verraten?

Publié le par Neue Zürcher Zeitung

Bisher war sich die Forschung weitgehend einig, dass das jüdische Mädchen Anne Frank verraten wurde. Jetzt haben Wissenschafter eine alternative These entwickelt.

Anne Franks Tagebucheinträge. (Bild: Imago)

Anne Franks Tagebucheinträge. (Bild: Imago)

(sda/afp) Die durch ihr Tagebuch bekannt gewordene Anne Frank und ihre Familie, die sich vor den Nationalsozialisten in einer Wohnung in Amsterdam versteckt hatten, sind laut einer neuen Studie möglicherweise nicht verraten, sondern durch Zufall entdeckt worden.

Publié dans Articles de Presse

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :
Commenter cet article